Aloxe Corton Les Fournièes 1er Cru | feinste-weine.de


2016 Aloxe Corton Les Fournièes 1er Cru - Dom. Antonin Guyon

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

  • Geschmack: elegant & gefällig - Stil: trocken
  • Herkunft: Frankreich / Burgund, Aloxe Corton
  • Alkoholgehalt: 13 % vol.
  • Empfehlung: gebratenem Fleisch und Geflügel bzw. Wild.
  • Das Weingut Antonin Guyon, eines der renommiertesten im Burgund, das sich unter den bekanntesten Jahrgängen der Côte d'Or ausbreitet, befindet sich im Besitz der Familie Guyon, die seit vielen Generationen im Weinhandel tätig ist.Die beiden Brüder, Michel und Dominique, wachen über die Geschicke dieses riesigen Anwesens von 11 9 Hektar. Ein Modell einer Familie. Der Weinberg ist tadellos gepflegt, mit vollständigem Pflügen, mäßiger Bodenverbesserung mit der alleinigen Verwendung von Dünger. Auch der Ernte wird viel Aufmerksamkeit gewidmet. Die Lese der Trauben erfolgt mit Feinheit, in 40 kg Kisten. Innerhalb von 30 Minuten werden die Trauben im Weinberg und ein zweites Mal im Keller aussortiert, der Rohstoff nähert sich der Perfektion. Die Weinleser sind regelmäßige Helfer und mit dem Weinberg vertraut, einige kommen jetzt seit 25 Jahren. Die Domaine Guyon bietet ein außergewöhnliches Angebot, hauptsächlich in den Premiers Crus und Grands Crus, von Gevrey-Chambertin und Chambolle-Musigny, von Aloxe-Corton bis Savigny-lès-Beaune, Beaune, Volnay und Meursault.

Beschreibung

ALOXE-CORTON 1er Cru Les Fournières

LAGE: ALOXE-CORTON ist ein kleines Dorf im Norden der Côtes de Beaune. Die Reben profitieren von der Ost-Süd- und Süd-Ost-Ausrichtung. Unter den 13 Premier Crus dieser Appellation ist Les Fournières 1er Cru am bekanntesten und renommiertesten. REBFLÄCHE: Die Parzelle des ALOXE-CORTON 1er Cru Les Fournières von der Domaine GUYON ist 1,35 Hektar groß und liegt in idealer Ausrichtung.

BODEN UND REBSORTE: Kalk-Lehm-Boden 100% Pinot Noir Alter der Rebstöcke: 55 Jahre

WEINLESE UND VINIFIZIERUNG: Handlese mit kleinen Kisten. Sortieren des Leseguts in der Kellerei. 20 Tage lange Maischegärung in Holzfässern, mit Unterstoßen des Tresterhutes (2x täglich) und Temperaturkontrolle.

AUSBAU: in Eichenfässern (davon 25% neu) und Abfüllung nach 16 Monaten.

BESCHREIBUNG UND LAGERUNG: Dunkelrote Farbe, eleganter Wein mit Beerennoten, gut eingebundenes Holz mit gefälligen Tanninen, langer Abgang. Lagerfähigkeit 10 Jahre.

Empfehlung: Bei 16-17°C servieren. Passt ideal zu gebratenem Fleisch und Geflügel bzw. Wild.

Die Domaine Antonin Guyon umfasst die renommiertesten Parzellen der Côte d‘Or und gehört damit zu den angesehensten Weingütern des Burgunds. Sie ist seit mehreren Generationen in Familienbesitz und wird momentan von Dominique Guyon geleitet. Die ca. 48 Hektar umfassende Domaine bringt eine Reihe außergewöhnlicher Weine aus den Appellationen Gevrey-Chambertin und Chambolle-Musigny, Savigny-Les-Beaune und Aloxe-Corton mit dem berühmten Corton, sowie aus Beaune,Volnay, Meursault und Puligny-Montrachet hervor. Die 25 Crus der Domaine Antonin Guyon werden alle im eigenen Keller in Savigny-lès-Beaune vinifiziert.

Über Domaine Antonin Guyon

Die Domaine Antonin Guyon umfasst die renommiertesten Parzellen der Côte d‘Or und gehört damit zu den angesehensten Weingütern des Burgunds. Sie ist seit mehreren Generationen in Familienbesitz und wird momentan von Dominique Guyon geleitet. Die ca. 48 Hektar umfassende Domaine bringt eine Reihe außergewöhnlicher Weine aus den Appellationen Gevrey-Chambertin und Chambolle-Musigny, Savigny-Les-Beaune und Aloxe-Corton mit dem berühmten Corton, sowie aus Beaune,Volnay, Meursault und Puligny-Montrachet hervor. Die 25 Crus der Domaine Antonin Guyon werden alle im eigenen Keller in Savigny-lès-Beaune vinifiziert.Dominique Guyon leitet dieses angesehene Weingut mit viel Leidenschaft. Sein Ziel ist es, den Qualitäts- und Terroir- Gedanken bestmöglich umzusetzen.

Seit 2013 wird er dabei von seiner Tochter Hombeline Guyon unterstützt, die die Aufgabe der Export-Managerin im Familienbetrieb übernommen hat. Ebenfalls unterstützt wird er von Kellermeister Vincent Nicot, der auch für die Arbeit in den Weinbergen zuständig ist. Diese erfolgt sehr sorgfältig und nachhaltig mit gemäßigtem Einsatz von organischem Dünger. Auch die Weinlese wird besonders behutsam durchgeführt. Die Trauben werden mit größter Sorgfalt in kleinen Kisten in weniger als 30 Minuten bis in den Keller transportiert. Sie werden ein erstes Mal bereits im Weinberg sortiert und dann ein zweites Mal im Keller. Denn, davon ist die Familie Guyon überzeugt, das Traubenmaterial muss so perfekt wie möglich sein für große und langlebige Weine

Expertise


Land: Frankreich


Region: Bourgogne, Aloxe Corton


Jahrgang: 2016


Geschmack: trocken


Inhalt: 0,75 l


Alkoholgehalt: 13 % vol.


Trinktemperatur: 16 - 18° C


Art: Rotwein


Rebsorten: 100% Pinot Noir


Allergene: Enthält Sulfite


Hersteller: Domaine Antonin Guyon, 26 Rue Chabot Charny Dijon 21000, Burgund


Inverkehrbringer: Veritable Negociant GmbH 65347 Eltville