2015 Quinta Da Boavista "Vinha DO Ujo" - Lima Smith

von Quinta da Boavista

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h

  • Geschmack: tiefgründig & elegant - Stil: trocken
  • Herkunft: Portugal / Douro
  • Alkoholgehalt: 14 % vol.
  • Empfehlung: kräftige Speisen dunkles Fleisch, gut gewürzte Gerichte, kräftige Käse
  • WEINE DIE BEGEISTERN: Seit 2011 investiert, Lima Smith Limitada - eine Partnerschaft vom brasilianischen Unternehmer Marcelo Lima und dem ehemaligen britischen Auslandskorrespondent, Tony Smith - in Weingüter im Norden Portugals, entlang des Douro-Flusses. Mittlerweile hat Lima Smith drei renommierte portugiesische Quintas im Portfolio - Quinta de Covela, in der Region der Vinhos Verdes, und zwei emblematische DOC Douro Güter - Quinta da Boavista und Quinta das Tecedeiras. Anfang 2014 gingen die Partner mit einer Beteiligung am Maison Champy, Burgunds ältestem Négociant, ihren ersten Schritt in Richtung Internationalisierung. Innerhalb kürzester Zeit hat sich Lima Smith mit der Marke Covela in Portugal und auch international neu aufgestellt, bereits im Jahre 2014 gewann man den Preis “Weinbau des Jahres” in Portugal.

Über das Produkt

TERROIR
Dieser Wein aus einem einzigen Weinberg der Quinta da Boavista stammt aus einer Nordlage, dramatisch steiler Weinberg mit extrem schmalen Terrassen. Etwa neun Hektar des Weinbergs sind mit alten Reben bepflanzt - einige fast 100 Jahre alt - und die Port-Reben des gesamten Gutes sind alle als höchste A-Kategorie klassifiziert. Zusätzlich zu den fünf wichtigsten Douro Trauben, andere weniger übliche Sorten werden bei Boavista gepflanzt, wie z.B. Donzelinho und Sousão.

VERKOSTUNGSNOTIZEN
Farbe: Kirschrot.
Nase: noch relativ geschlossen, braucht Zeit: mineralisch, rote Früchte, extrem fein und elegant.
Gaumen: Frische, Eleganz und noch einige Tannin-Nuancen. Lebhafte Textur. Sehr langer Abgang.

VINIFIKATION
Handverlesen und ausgewählt. Sorgfältiges, vollständiges Entrappen und sanftes Pressen. Die Trauben werden in großen 500-Liter-Fässern aus französischer Eiche vergoren und nach einer Mazerationsperiode, die in 225-Liter-Fässer umgefüllt wird, die ebenfalls aus französischem Eiche, für 16 Monate Reifen. Der Wein wird mindestens ein Jahr lang gelagert, bevor er auf den Markt kommt. Keine Stabilisierung oder Filtration bedeutet, dass sich Ablagerungen mit dem Alter ergeben, daher empfehlen wir, vor dem Servieren zu dekantieren.
 

Robert Parker: 95/100
"... eine weitere besondere Mischung des Weinguts, die aus einem Weinberg von 1930 stammt (mit Reben um 90 Jahre
...Wir schätzen, dass der Ujo, der Douro-Slang für einen Uhu, 25 oder mehr einheimische Sorten enthält.

 

Details zum Artikel

Land: Portugal

Region: Douro

Jahrgang: 2015

Geschmack: trocken

Inhalt: 3 l L

Alkoholgehalt: 14 % vol.

Trintemperatur: 14 - 17u00b0 C

Art: Rotwein

Rensorte(n): Douro-Mischung

Auszeichnungen:



Hersteller: Quinta da Boavista, 3550-057 Penalva do Castelo, Viseu


Inverkehrbringer: Veritable Negociant GmbH 65347 Eltville