Spätburgunder Rosé halbtrocken, Ihringer Fohrenberg | feinste-weine.de

2017 Spätburgunder Rosé halbtrocken, Ihringer Fohrenberg - Weinkontor Glatt

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

  • Geschmack: halbtrocken
  • Stil: mineralisch & weich
  • Herkunft: Kaiserstuhl, Deutschland
  • Alkoholgehalt: Alc. 11,5% vol.

Beschreibung

Dieser halbtrockene Spätburgunder Rosé aus Deutschland zählt zu den besten Weinen in seiner Preisklasse.
Bestellen Sie jetzt und gönnen Sie sich einen leckeren Tropfen.

Dieser deutsche Rosé aus Baden überzeugt mit seinem mineralischen Geschmack und ist bei einem Säuregrad  von 7,6 g/l besonders für Liebhaber von mineralischen und halbtrockenen Weinen eine hervorragende Wahl.
Die wenig fruchtig Rebe zeigt sich rund und harmonisch am Gaumen und erfreut mit einemsamtig weichen Abgang. Getrunken wird der Rosé am besten sehr leicht gekühlt bei 8-12 Grad. Ein sehr harmonischer Geschmack vollenden das Erlebnis. Die Lachsfarben und der volle Eindruck, den der Wein im Glas zeigt ergänzen das Erlebnis auch optisch.

Weinnotiz:

Die fruchtbare Anbaugebiet in der Oberrheinebene wartet mit hervorragenden Eigenschaften zum Weinbau auf. Auf beiden Seiten einerseits durch das Schwarzwaldmassiv als auch die Vogesen vor rauen Ostwinden geschützt herrscht hier ein schon fast mediterranes Klima.
Das mit einer Löß-Lehm-Schicht bedeckte Vulkangestein im Boden tut sein übriges um den hier angebauten Trauben ein optimales Zuhause zu bieten.
Inmitten dieses Paradieses für Weinbauern liegt am Südwesthang des Kaiserstuhls die Gemeinde Ihringen. Ihringen ist mit dem Ortsteil Wasenweiler unter anderem Sitz einer der größten örtlichen Winzergenossenschaften und weiterer zahlreicher angesehener Weingüter. Die 1924 gründete Ihringer Winzergenossenschaft ist heute mit 600 Mitgliedern und 300 Hektar Rebfläche eine der renommiertesten am Kaiserstuhl und in Baden. Wir sind ein stolzer Teil dieser einzigartigen Weinbauregion und freuen uns, Ihnen mit unseren Weinen die Tradition und Kultur unserer Gegend ein Stück näher zu bringen.

Serviervorschlag:

Passt hervorragend zu leichten Vorspeisen, zu allen Pasta Gerichten, zum Grillen, zu hellem Fleisch und Lachs. 

Über WBK Weinbau · Weinkontor Glatt

Hinter WBK Glatt steckt die Vision und Dynamik des Teams um den ehemaligen Eisen- und Stahl-Unternehmer Berthold Glatt. Ganz nach dem Motto „Guter Wein wird im Weinberg gemacht“, sieht man Berthold Glatt passioniert bei der Arbeit in den Reben.

Gemeinsam mit erfahrenen Winzern und seiner Leidenschaft für Wein arbeitet er stetig daran, sich mit dem eigenen feinen Tropfen einen Namen zu machen – im hochwertigen Segment. Berthold Glatt ist sich sicher, dass der Erfolg für einen herausragenden, großen Wein aus dem Zusammenspiel von besonderen, typischen Weinberglagen, striktem Qualitätsstreben sowie einer Melange aus Tradition und moderner, ausgereifter Technik besteht.

Aufbauend auf dieser Qualitätsphilosophie verfolgt WBK Glatt eine strikte Qualitätsoptimierung. Insbesondere haben sich Berthold Glatt und sein gesamtes Team zur Maxime gemacht, Weine auszubauen, die möglichst reine, unverfälschte und für die Rebsorte und das Terroir des sonnenreichen Kaiserstuhls charakteristische Aromen entfalten.


Expertise


Land: Deutschland


Region: Ihringen - Kaiserstuhl - Baden


Jahrgang: 2017


Geschmack: Halbtrocken


Inhalt: 0,75l


Alkoholgehalt: 11,5% vol


Trinktemperatur: 8-12°C


Art: Wein


Rebsorten: Spätburgunder


Allergene: Enthält Sulfite


Hersteller: WBK Weinbau · Weinkontor Glatt, Bürchleweg 2, 79241 Ihringen, Deutschland


Inverkehrbringer: Weinkontor Glatt Ihringen Kaiserstuhl