2014 Boavista Reserva - Lima Smith

von Boa Vista


  • Geschmack: ausbalanciert & elegant - Stil: trocken
  • Herkunft: Portugal / Cima-Corgo, Douro
  • Alkoholgehalt: 14 % vol.
  • Empfehlung: kräftige Speisen dunkles Fleisch, gut gewürzte Gerichte, kräftige Käse
  • WEINE DIE BEGEISTERN: Seit 2011 investiert, Lima Smith Limitada - eine Partnerschaft vom brasilianischen Unternehmer Marcelo Lima und dem ehemaligen britischen Auslandskorrespondent, Tony Smith - in Weingüter im Norden Portugals, entlang des Douro-Flusses. Mittlerweile hat Lima Smith drei renommierte portugiesische Quintas im Portfolio - Quinta de Covela, in der Region der Vinhos Verdes, und zwei emblematische DOC Douro Güter - Quinta da Boavista und Quinta das Tecedeiras. Anfang 2014 gingen die Partner mit einer Beteiligung am Maison Champy, Burgunds ältestem Négociant, ihren ersten Schritt in Richtung Internationalisierung. Innerhalb kürzester Zeit hat sich Lima Smith mit der Marke Covela in Portugal und auch international neu aufgestellt, bereits im Jahre 2014 gewann man den Preis “Weinbau des Jahres” in Portugal.


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h

Über das Produkt

VERKOSTUNGSHINWEISE

Farbe: intensives Rubinrot.
Geruch: komplexe, tiefe, intensive und verführerische Noten von roten und schwarzen Früchten, plus Tabak, Gewürze und Zartbitterschokolade
Geschmack: feine, polierte Tannine, die für ein langes Finale sorgen. Elegant ausbalancierte Säure und Frucht.

VINIFIZIERUNG
Hand ausgewählt und ausgewählt. Schonendes Entrappen und schonendes Pressen. Vinifikation in traditionellem Granit "lagares" mit Fußtritt, Edelstahlwannen oder - für die Single-Vineyard-Weine - kleine Behälter oder umgekehrte 500-L-Französische Eiche Fässer. Jede Art der Weinbereitung verleiht jedem Wein einen eigenen Stil. Alle Boavista-Weine werden in französischen Eichenfässern aus verschiedenen Küfereien ausgebaut mit unterschiedlichem Toast.


Die Quinta da Boavista liegt im Herzen der Cima-Corgo am rechten Ufer des Douro mit spektakulärem Blick auf den Fluss und ist eine der berühmtesten Immobilien der Welt.Die abgegrenzte Region. Das Anwesen war Teil der ersten Douro-Demarkation, die 1756 vom Marquis von Pombal angeordnet wurde, und ist nicht nur für seine 40 Hektar berühmt.
Von hochwertigen Reben, aber auch für sie historische Verbindungen zu Joseph James Forrester. 
Dieser Reserva, das Herzstück der Quinta da Boavista, ist eine Mischung aus Trauben aus den Trauben des Gutes.Ältere Reben und neuere Plantagen. Wie bei allen Boavista-Weinen üblich, wurde der Reserva in französischen Eichenfässern aus verschiedenen Küfereien und mit unterschiedlichen Eigenschaften ausgebaut.
Zwei Jahre lang geröstet, gefolgt von einem weiteren Jahr Alterung in der Flasche. Das Ergebnis ist ein sehr komplexer Wein, der sich allmählich auf verschiedenen Ebenen offenbart.

Details zum Artikel

Land: Portugal

Region: Cima-Corgo, Douro

Jahrgang: 2014

Geschmack: trocken

Inhalt: 0,75 l L

Alkoholgehalt: 14 % vol.

Säure: 6,37 g/L

Restsüße: 0,8 g/L

Trinktemperatur: 14 - 17u00b0 C

Rebsorte(n): Douro-Mischung

Art: Rotwein

Lagerfähig bis: Bis 2025

Auszeichnungen: Wine Spectator 92/100 Robert Parrker 93/100

Essensempfehlung: kru00e4ftige Speisen dunkles Fleisch, gut gewu00fcrzte Gerichte, kru00e4ftige Ku00e4se



Hersteller: Quinta da Boavista, 3550-057 Penalva do Castelo, Viseu


Inverkehrbringer: Veritable Negociant GmbH 65347 Eltville