2015 La Fugue de Nenin - Château Nenin, Pomerol

von Château Nenin


  • Geschmack: trocken
  • Stil: aromatisch & fruchtig
  • Herkunft: Pomerol, Frankreich
  • Alkoholgehalt: Alc. 14,5% vol.


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h

Über das Produkt

Beschreibung:
Der Zweitwein "Fugue de Nénin" des Château Nénin bringt frische Note nach Pflaume und konzentrierte Aromen von dunklen Beeren mit. Leichte Anklänge von dunkler hochprozentiger Schokolade und Nüssen runden den Wein ab. Der Körper hat dank den lebendigen Tanninen eine schöne Struktur. Langer, fruchtiger Abgang. Ein toller Wein mit hohem Nachschenk-Faktor.

Zum Weingut:
Umgeben von seinem hübschen Schlosspark und rund 25 Hektar Weinbergen liegt Château Nénin keine fünf Autominuten entfernt von illustren Nachbarn, wie Château Le Pin, L'Évangile oder auch Cheval Blanc in Saint-Emilion. Seit 1997 ist das Pomerol-Château Nénin im Besitz der Familie Delon (ebenfalls Eigentümer von Château Potensac, Médoc und Léoville-Las Cases, Saint-Julien). Im September, kurz vor der Weinlese hatte Jean-Hubert Delon das Weingut von der Familie Despujol gekauft, de facto die Familie seines Cousins, die seit Anfang des 19. Jahrhunderts Eigentümer des Châteaus waren. In gewisser Weise stellte Delon also die Kontinuität des Familienbesitzes sicher...

Wichtiger aber war und ist für ihn die Qualität. Mithilfe der umgehend ins Werk gesetzten Umbau- und Renovierungsarbeiten sollte das Château seinen Platz in den oberen Rängen zurückerobern. Und Delons Anstrengungen trugen schon bald erste Früchte. Château Nénin, einst Hofwein des britischen Königshauses, erhielt erneut nationale wie internationale Auszeichnungen (Guide Hachette, Decanter, Wine Spectator, Wine Advocate etc.). Delons Weinbauphilosophie indes ist für alle seine Weingüter dieselbe: ein großer Wein muss immer Botschafter seiner Herkunft, seines Terroirs sein.

Wo Léoville- Las Cases stets Ausdruck eines eleganten Saint-Julien, wo Potensac ein unverwechselbarer Spiegel des Médoc bleibt, muss Nénin die Eleganz und saftige Fülle und Langlebigkeit eines großen Pomerol zeigen  ein Wein, gedacht als Speisenbegleiter, der seine reife, frische Frucht ein (Wein)Leben lang bewahrt. Ein Schlüsselelement ist die Säure. Perfekt austariert garantiert sie dem Wein zugleich Alterungspotenzial und Frische. Doch letztlich muss alles sich ineinanderfügen, das kraftvolle Tannin, der Alkohol, die zartrauchigen Röstnoten der Fassreife. Nichts darf die Rebsortenfrucht überstimmen, alles soll harmonisch verschmelzen.

Diese feine Balance, die Langlebigkeit und eine unverkennbare Terroirprägung sind das Hauptcharakteristikum der Delon-Weine. Gesunde, optimal gereifte Trauben, eine behutsame Vinifizierung und Vermählung der Weine, das exakt abgestimmte Fasslager... jeder Schritt, auch jedes noch so winzige Detail dient dem Ziel, das Beste, was Natur, Terroir und Jahrgang bieten, im Wein zum Ausdruck zu bringen. Jahr für Jahr mit immer demselben höchsten Anspruch. Önologisch beraten vom allgegenwärtigen Michel Rolland erzeugen Jean-Hubert und Michel Delon heute zwei Weine auf Château Nénin: den Schlosswein 'Château Nénin' sowie den Zweitwein 'Fugue de Nénin'.

Details zum Artikel

Land: Frankreich

Region: Bordeaux

Jahrgang: 2015

Geschmack: trocken

Inhalt: 0,75l L

Alkoholgehalt: 14,5% vol.

Säure:

Restsüße:

Trinktemperatur: 16-18u00b0C

Rebsorte(n): 90% Merlot, 10% Cabernet Franc

Art: Wein

Lagerfähig bis: Bis 2028

Auszeichnungen:

Essensempfehlung:


Enthu00e4lt Sulfite


Hersteller: Chu00e2teau Nu00e9nin, 66 Route de Montagne, 33500 Libourne


Inverkehrbringer: Chu00e2teau Nu00e9nin, 66 Route de Montagne, 33500 Libourne