Château de Beaucastel Châteauneuf-du-Pape Rouge | feinste-weine.de


2017 Château de Beaucastel Châteauneuf-du-Pape Rouge

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h

  • Geschmack: Trocken
  • Weinstil: voll, samtig, kräftig
  • Herkunft: Châteauneuf-du-Pape Vallée du Rhône, Frankreich
  • Ideal zu: kräftigen und würzigen Speisen, Wild, Lamm und Rind mit dunklen Soßen
  • Alc. 14,5% vol.

Über das Produkt

BESCHREIBUNG

Château de Beaucastel ist seit langem als einer der größten Weine in Frankreich berücksichtigt worden. Es ist bekannt für seine Eleganz, Ausgewogenheit und Alterungspotential. Beaucastel hat ein außergewöhnliches Terroir an der nördlichen Grenze der Appellation Châteauneuf du Pape, den Mistral winde ausgesetzt. Alle dreizehn Sorten der Appellation sind seit den sechziger Jahren organisch gewachsen.

ORT

Châteauneuf du Pape, zwischen Orange und Avignon, Château de Beaucastel ist ein 70-Hektar Weinberg.

TERROIR

Château de Beaucastel ist 110 Hektar groß, in einem einzigen Grundstück im Norden der Appellation. Das Terroir ist archetypisch der besten Terroirs in Châteauneuf: Kieselsteine
auf der Oberfläche, Sand, Lehm und Kalk tiefer im Boden. Die Reben sind alt und wurden organisch seit 50 Jahren angebaut, dies ermöglicht es den Wurzeln außergewöhnlich tief zu wachsen. Beaucastel baut alle dreizehn Rebsorten, die durch die Appellation zugelassen sind an.

ENTWICKLUNG

Jede Sorte wird einzeln und von Hand geerntet. Die Weinbereitung erfolgt in Eichenfässern für die reduktiven Sorten (Mourvèdre, Syrah) und in der traditionellen Betonbehälter für die oxydative Trauben (alle anderen). Sobald die Milchsäuregärung abgeschlossen ist, mischen die Familie Perrin die verschiedenen Sorten. Die Mischung reift dann in Eichenfässern für ein Jahr vor der Abfüllung.

REBSORTEN

Cinsault : 5%, Grenache : 30%, Mourvèdre : 30%, Counoise : 10%, Syrah : 10%

VERKOSTUNG

Die Trauben reiften langsam und bei der Vinifizierung blieben sie lange auf den Pressrückständen, so dass intensive und gleichzeitig vollmundige und harmonische Weine entstehen. Der 2014er Jahrgang präsentiert Weine voller Frucht und Ausgewogenheit, die Tannine sind zart und seidig mit viel Volumen.

SERVICE

Rund 15 ° C Wenn möglich, dekantieren des Weines.

AUSZEICHNUNGEN

Note: 91-93/100 - Josh Raynolds, Vinous, 06/04/2016
Note: 92-94/100 - Jeb Dunnuck , Wine Advocate

Über Famille Perrin

Es ist kein Zufall, dass Famille Perrin einer der führenden Bio-Winzer des südlichen Rhônetals ist, wo sie hervorragende Terroirs in der Region besitzen. Ihre Werte haben ihnen einen weltweiten Ruf für Exzellenz eingebracht: absoluter Respekt für den Boden, eine Verpflichtung zu manuellen Methoden und die tiefe Überzeugung, dass biologischer Weinbau der einzige Weg ist, die wahre Essenz des Terroirs auszudrücken.

Darüber hinaus sichert die Kombination von Talenten innerhalb der Familie die Fortführung ihrer einzigartigen Expertise. Natur und Tradition sind der Schlüssel zum Weg der Familie Perrin und dieser Ansatz hat sich nahtlos über fünf Generationen fortgesetzt.

Die Familie Perrin erlaubt Ihnen alle Terroirs und die Vielfalt des südlichen Rhonetals zu entdecken. Mit der gleichen Kompetenz und derselben Passion wie auf Chateau de Beaucastel hat es sich die Familie zur Aufgabe gemacht, die Charakteristiken jedes Terroirs hervorzuheben, seine Authentizität und Besonderheiten. Das "Famille Perrin" Label findet man auf allen Weinen: organische und biodynamische Anbaumethoden, die Kunst des Verschnitts, und die Frische der südlichen Aromen.

Details zum Artikel

Land: Frankreich

Region: Chu00e2teauneuf-du-Pape

Jahrgang: 2017

Geschmack: trocken

Inhalt: 0,75l L

Alkoholgehalt: 14,5% vol.

Trinktemperatur: 15u00b0 C

Art: Wein

Rebsorte(n): Cinsault:5%/Grenache:30%/Mourvu00e8dre:30%/Counoise:10%/Syrah:10%

Auszeichnungen:


Allergene: Enthu00e4lt Sulfite


Hersteller: Chu00e2teau de Beaucastel, 84100 Orange


Inverkehrbringer: Chu00e2teau de Beaucastel, 84100 Orange