Château Lascombes 2018 - Margaux - Rotwein trocken | feinste-weine.de


Château Lascombes 2018 - Margaux - Rotwein trocken

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

  • Getreu dem Margaux-Stil liefert dieser 2018er Château Lascombes eine Nase von aromatischer Finesse. Der Auftakt ist sofort sehr verlockend mit Aromen von roten und schwarzen Früchten, das Ganze ist weich und ausgewogen.
  • Geschmack: Am Gaumen viel Finesse. Der Wein ist cremig und hat kompakte, feinkörnige Tannine, die dem Finale eine süße Note verleihen.
  • Rebsorten: Der Jahrgang enthält 55% Cabernet-Sauvignon, 40% Merlot und 5% Petit Verdot
  • Alkoholgehalt:  14,5% vol.
    Weinstil:  vollmundig & kräftig
  • Empfehlung: Der Wein passt zu gegrilltem Fleisch, Wild, Lamm, Geflügel und würzigem Käse ganz vorzüglich.
  • Auszeichnungen:  Wine Advocate: 93/100 | Wine Spectator: 93/100

Beschreibung

Der Rotwein von Château Lascombes ist ein Margaux, der aus Petit Verdot, Merlot und Cabernet Sauvignon des Jahrgangs 2018 besteht. Eine Allianz aus Kraft und Eleganz, Geschmeidigkeit und Tanninreichtum, Château Lascombes ist ein komplexer Wein.

Geschmack:
Der 2018er Château Lascombes hat eine tief granatrote Farbe und ist zu Beginn etwas reduziert, bietet erdige Noten über einem hervortretenden Kern aus gebackenen schwarzen Johannisbeeren, Pflaumenmus sowie einem Hauch von Lorbeerblättern und Unterholz. Voll, reich fruchtig und beladen mit reifen schwarzen Früchten und erdigen Anklängen, hat er ein solides Fundament aus festen, körnigen Tanninen mit einen langen und würzigen Finale.

Herstellung:
Château Lascombes 2018 wurde mit größtem Respekt vor der Frucht und dem Terroir produziert. Für die Weinbereitung werden die Trauben von Hand gelesen und 2-fach sorgfältig sortiert. Die Gärung erfolgt über 25 -28 Tage in temperaturkontrollierten Edelstahlfässern. Der Wein durchläuft die malolaktische Gärung im Fass und reift vor der Abfüllung 18-20 Monate in 40% neuer französischer Eiche.

Serviervorschlag:
Ideal zu gegrilltem Fleisch, Wild, Lamm, Geflügel und würzigem Käse.

Über Château Lascombes

Château Lascombes befindet sich auf den begehrtesten Parzellen von Margaux. Es ist eines der größten Weingüter im Médoc. Es war zwischen 1951 und 1971 im Besitz von Alexis Lichine und gehörte Bass Charrington bis 2001. Er verkaufte Chateau Lascombes 2001 an die amerikanische Firma Colony Capital. Château Lascombes profitiert von seiner ursprünglichen Vielfalt an Böden für die Appellation.
Der Weinberg ist in drei verschiedene Gruppen mit ungefähr gleicher Fläche unterteilt:
- ein kiesiger Hang, der Cabernet Sauvignons und Petit Verdots trägt,
- lehmiger Kies, wo Merlot und Cabernet Sauvignon gepflanzt werden,
- schließlich Ton-Kalkstein-Parzellen, wo Merlot sich perfekt ausdrückt.

Expertise


Land: Frankreich


Region: Bordeaux - Margaux


Jahrgang: 2018


Geschmack: voluminös & kräftig - trocken


Inhalt: 0,75


Alkoholgehalt: 14,5% vol.


Trinktemperatur: 15 - 18°C


Art: Rotwein


Rebsorten: 55% Cabernet-Sauvignon, 40% Merlot, 5% Petit Verdot


Allergene: Sulfite


Hersteller: Château Lascombes, 1 Cr de Verdun, 33460 Margaux-Cantenac, Frankreich


Inverkehrbringer: Les Grands Chais de France, 1 Rue de la Division Leclerc, 67290 Petersbach, Frankreich