Château Léoville Poyferré - Saint-Julien - 2ème Cru Classé | feinste-weine.de


2012 Château Léoville Poyferré - Saint-Julien - 2ème Cru Classé

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

  • Geschmack: trocken
  • Stil:vollmundig & kräftig
  • Herkunft:  Saint- Julien, Frankreich
  • Alkoholgehalt: Alc. 13,5 % vol

Beschreibung

Weinbewertung
"Seit 1920 im Besitz der Familie Cuvelier, hat dieses Anwesen in den letzten 20 Jahren einige großartige Weine im Médoc hervorgebracht. Die 2012, eine Mischung aus 61% Cabernet Sauvignon, 27% Merlot, 8% Petit Verdot und 4% Cabernet Franc, ist undurchsichtig lila, dick aussehend und aus der Flasche viel beeindruckender als aus dem Fass. Diese sehr extrahierte, reiche, vollmundige, maskuline Léoville Poyferré benötigt ein gutes Alter von 5-8 Jahren und sollte sich mindestens 20-25 Jahre lang gut entwickeln. Viel Brombeere und Cassis, Schotter und Graphitnoten sind in diesem mittleren bis kräftigen, beeindruckend konzentrierten und reinen Wein enthalten. Vergiss ihn für eine Weile, denn dies ist einer der größeren, reicheren Médocs." (Wine Advocate: 92 Punkte)

"In Nase und Gaumen erinnert dieser Rotwein an rote und schwarze Pflaumen mit Zedernnoten und Noten von Nelken. Voller Körper, feste Tannine, frische Säure und ein intensives Finale. Auch mineralisch. Polierte Tannine. Trinken Sie ab 2020." (James Suckling: 92 Punkte)

Über Château Léoville Poyferré

Château Léoville Poyferré ist eines der berühmten Weingüter in Bordeaux. Seit 1855 ist das Weingut als „Deuxième“ Grand Cru Classé eingestuft, zweithöchste Stufe der Bordeaux-Klassifizierung. Die 80 Hektar Rebfläche von  Château Léoville Poyferré liegen in der Appellation Saint-Julien.
Im Weinberg wird nach den Vorgaben des SME (Système de Management Enviromental) gearbeitet. Durch nachhaltiges und sorgsames Wirtschaften konnte inzwischen die H3-Zertifizierung, die Höchste Stufe für Umweltverträglichkeit in Frankreich errungen werden. Bei der Ernte der Trauben kommt ausschließlich Handlese zum Einsatz, nachdem vorher das önologische Team die Reben inspiziert und den idealen Lesetermin festgelegt hat. 
Im Keller wird das Lesegut doppelt selektiert, bevor es in Stahltanks vergoren und schließlich in kleinen französischen Eichenfässern über 18 Monate ausgebaut. Die Einzelweine werden schließlich verschnitten, um die besten Charakteristika der einzelnen Lagen zu vermählen.

Expertise


Land: Frankreich


Region: Bordeaux, Saint-Julien


Jahrgang: 2012


Geschmack: trocken


Inhalt: 0,75 l


Alkoholgehalt: 13,50 % vol


Trinktemperatur: 16-19° C


Art: Wein


Rebsorten: 61% Cabernet Sauvignon, 27% Merlot, 8% Petit Verdot 4% Cabernet Franc


Allergene: enthält Sulfite


Hersteller: WBK Weinbau · Weinkontor Glatt, Bürchleweg 2, 79241 Ihringen Deutschland


Inverkehrbringer: Château Léoville Poyferré Le Bourg, Saint-Julien-Beychevelle 33250, Aquitaine