La Mondotte 2018 - Saint Emilion Grand Cru - Rotwein trocken

285,00 € *
Inhalt 0,75 Liter
Grundpreis 380,00 € / Liter

Sofort verfügbar von

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Der 2018er La Mondotte ist ein großer Wein, dicht und unglaublich tief, mit konzentrierter Frucht und dennoch elegant und finessenreich. Seit 2012 ist dieses Chateau in den Olymp der höchsten Saint Emilion Classifikation aufgestiegen.
  • Geschmack: Untertöne von Brombeere, Pflaume, Pilz und Holz. Der 2018er La Mondotte ist vollmundig mit festen, reifen Tanninen. Die intensive, leuchtende und energiegeladene Frucht ist makellos erhalten geblieben.
  • Rebsorten: Der Jahrgang enthält 75% Merlot und 25% Cabernet Sauvignon
    Alkoholgehalt:  14,5% vol.
    Weinstil:  voluminös & kräftig
  • Empfehlung: Der Wein passt zu gegrilltem Fleisch, Wild, Lamm, Geflügel und würzigem Käse ganz vorzüglich.
  • Auszeichnungen:  Wine Advocate: 98/100 | Wine Spectator: 97/100

Beschreibung

Die flachgründige und karge Terroirstruktur sorgt für eine hervorragende Regulierung des Wasserhaushaltes und fördert die tiefe Verwurzelung der Reben. Darüber hinaus zeichnet sich dieses sehr früh reifende Terroir durch eine natürliche Drainage der Böden und eine außergewöhnliche Sonnenausrichtung aus. Die Trauben, insbesondere die Merlots, reifen Jahr für Jahr unter optimalen Bedingungen.

Geschmack:
Der 2018er La Mondotte hat eine tiefe granatrote Farbe und verströmt ausdrucksstarke Düfte von Pflaumenmus, Heidelbeerkompott und mit Schokolade überzogenen Kirschen, gefolgt von Andeutungen kandierter Veilchen, Lakritze und schwarzen Trüffeln. Er ist mittel bis vollmundig mit beeindruckender Spannung und wunderbar reifen, samtigen Tanninen, die die großzügigen Schichten aus schwarzen Früchten stützen und mit erstaunlicher Länge enden.

Herstellung:
La Mondotte 2018 wurde mit größtem Respekt vor der Frucht und dem Terroir produziert. Für die Weinbereitung werden die Trauben von Hand gelesen und sorgfältig 2-fach sortiert. Die Gärung erfolgt über 25 -28 Tage in temperaturkontrollierten Holzfässern. Der Wein durchläuft die malolaktische Gärung im Fass und reift vor der Abfüllung 18-20 Monate in neuer französischer Eiche.

Serviervorschlag:
Ideal zu gegrilltem Fleisch, Wild, Lamm, Geflügel und würzigem Käse.

Über La Mondotte

Das Weingut liegt vor den Toren der Stadt Saint-Émilion. Es stammt aus dem frühen 19. Jahrhundert. Im Jahre 1971 wurde es gemeinsam mit dem Château Canon-La-Gaffelière von der baden-württembergischen Adelsfamilie Graf Neipperg übernommen. Seit 1985 ist Graf Stephan von Neipperg zuständig.
Bis zum Jahrgang 1995 wurde der Wein unter dem Namen „Château La Mondotte“ auf Château Canon-La-Gaffelière vinifiziert. Dann wurden große Investitionen getätigt, um die Voraussetzung einer möglichen Klassifizierung zu erfüllen. Seit dem Jahrgang 1996 heißt der nun in eigener Kellerei produzierte Wein „La Mondotte“. Im Jahre 2012 wurde der Betrieb als „Premier Grand Cru Classé B“ klassifiziert. Der Weinberg umfasst 4,5 Hektar Rebfläche und ist mit den Sorten Merlot (80%) und Cabernet Franc (20%) bestockt. Der langlebige Rotwein wird 18 bis 24 Monate in zu 100% neuen Barriques ausgebaut.


Land: Frankreich


Region: Bordeaux - Saint Emilion


Jahrgang: 2018


Geschmack: voluminös & kräftig - trocken


Inhalt: 0,75


Alkoholgehalt: 14,5% vol.


Trinktemperatur: 15 - 18°C


Art: Rotwein


Rebsorten: 75% Merlot, 25% Cabernet Sauvignon


Allergene: Sulfite


Hersteller: Vignobles Comtes von Neipperg, BP 34, 33330 Saint-Emilion, Frankreich


Inverkehrbringer: Les Grands Chais de France, 1 Rue de la Division Leclerc, 67290 Petersbach, Frankreich

100 ml enthalten durchschnittlich


Enthält geringfügige Mengen von Fett, gesättigten Fettsäuren, Eiweiß und Salz