Les Sinards Châteauneuf-du-Pape Blanc | feinste-weine.de

2017 Les Sinards Châteauneuf-du-Pape Blanc - Famille Perrin

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

  • Geschmack: trocken
  • Weinstil: mineralische & aromatisch
  • Herkunft: Châteauneuf-du-Pape, Frankreich
  • Alkoholgehalt: Alc. 13,5% vol.

Beschreibung

Dieser seltene Wein wird aus dem nur 1 Hektar großen Weinberg im "Clos" um den historischen Papstpalast herum geerntet. Die Bewirtschaftung erfolgt durch die Mitarbeiter des Château de Beaucastel. Mit einer schönen, blassgelben Farbe präsentiert sich der Les Sinards Blanc AOC Châteauneuf-du-Pape von Perrin et Fils im Glas. Am Glasrand zeigen sich goldenene Schattierungen.

DER JAHRGANG
Der Jahrgang 2017 wird als das Jahr aller Rekorde in Erinnerung bleiben: das trockenste Jahr seit 30 Jahren, nicht interventionistische Weinbergarbeit, optimale Erntebedingungen, ein klimabedingt sehr geringer Ertrag und Weine mit sehr großem Potenzial.

BESCHREIBUNG
Dieser extrem seltene Wein wird aus dem 1 Hektar Weinberg im „Clos“ um den historischen Papstpalast herum hergestellt. Der Weinbau und Weinherstellung erfolgen durch das Beaucastel Team.

ENTWICKLUNG
Der Roussanne wurde am 04. September geerntet. Der Grenache Blanc und Clairette wurden bei voller Reife am 12. September geerntet. Die Böden haben durch den heißen Sommer in 2015 keinen Schaden genommen, der Säuregehalt ist ideal für die weißen Sorten, welche länger gelagert werden können. Die alkoholische Vergärung findet wie die malolaktische Gärung in den sogenannten „Demi-Muids“-Fässern (600l) statt, wobei der Wein über 3 Monate hinweg einmal pro Woche aufgerührt wird (Batonnage).

VERKOSTUNG
Der 2016er Jahrgang präsentiert sich frisch und elegant. Ausdrucksstark und komplex, mit einem Bukett von Birne und süßer Würzigkeit. Der Geschmack überzeugt durch seine schöne Mineralität, die begleitet wird von einem salzig- strukturierten Abgang mit langem Nachhall.

SERVIERVORSCHLAG

Ideal zu Huhn und Truthahn.

Über Famille Perrin

Es ist kein Zufall, dass Famille Perrin einer der führenden Bio-Winzer des südlichen Rhônetals ist, wo sie hervorragende Terroirs in der Region besitzen. Ihre Werte haben ihnen einen weltweiten Ruf für Exzellenz eingebracht: absoluter Respekt für den Boden, eine Verpflichtung zu manuellen Methoden und die tiefe Überzeugung, dass biologischer Weinbau der einzige Weg ist, die wahre Essenz des Terroirs auszudrücken.

Darüber hinaus sichert die Kombination von Talenten innerhalb der Familie die Fortführung ihrer einzigartigen Expertise. Natur und Tradition sind der Schlüssel zum Weg der Familie Perrin und dieser Ansatz hat sich nahtlos über fünf Generationen fortgesetzt.

Die Familie Perrin erlaubt Ihnen alle Terroirs und die Vielfalt des südlichen Rhonetals zu entdecken. Mit der gleichen Kompetenz und derselben Passion wie auf Chateau de Beaucastel hat es sich die Familie zur Aufgabe gemacht, die Charakteristiken jedes Terroirs hervorzuheben, seine Authentizität und Besonderheiten. Das "Famille Perrin" Label findet man auf allen Weinen: organische und biodynamische Anbaumethoden, die Kunst des Verschnitts, und die Frische der südlichen Aromen.


Expertise


Land: Frankreich


Region: Châteauneuf-du-Pape - Rhone


Jahrgang: 2017


Geschmack: trocken


Inhalt: 0.75l


Alkoholgehalt: 13,5% vol.


Trinktemperatur: 8 - 12°C


Art: Wein


Rebsorten: Clairette, Grenache blanc, Roussanne


Allergene: Enthält Sulfite


Hersteller: Famille Perrin - Les Crus La ferrière, Route de Jonquières, 84100 Orange


Inverkehrbringer: Famille Perrin - Les Crus La ferrière, Route de Jonquières, 84100 Orange