Château de Beaucastel Châteauneuf-du-Pape Rouge | feinste-weine.de


2020 Château de Beaucastel Châteauneuf-du-Pape Rouge

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

  • Geschmack: Am Gaumen ist dieser Beaucastel rund und anschmiegsam. Sanfte Tannine und seine mineralische Frische erwecken den Eindruck von Eleganz.
  • Rebsorten: Der Jahrgang enthält Cinsault, Grenache, Mourvèdre, Counoise und Syrah
  • Weinstil: voluminös & kräftig - trocken • Alkoholgehalt:  14,5% vol.
  • Empfehlung: Der Wein passt zu Wildgerichten, Rindergulasch, rotem Fleisch und kräftigen Käsesorten.
  • Auszeichnungen: Wine Advocate: 95-97/100

Beschreibung

Der Rotwein von Château de Beaucastel ist seit langem als einer der großen Weine in Frankreich geschätzt. Er ist bekannt für seine Eleganz, Ausgewogenheit und Alterungspotential. Château de Beaucastel hat ein außergewöhnliches Terroir an der nördlichen Grenze der Appellation Châteauneuf du Pape. Die Weinberge liegen extrem im Wind, vom Mistral umspült gibt es fast nie Probleme mit Fäulnis.

Geschmack:
Wunderbare, dunkle, intensiv rubinrote Farbe. Typisch für den Beaucastel ist der Wein in der Nase reich und komplex, aber auch von großer Frische, mit einem opulenten aromatischen Bouquet, das von Noten frischer Früchte und Gewürzen dominiert wird. Üppig, rund, äußerst seidig am Gaumen enthüllt dieser wunderbar dichte, gut strukturierte Weine eine große Eleganz, sehr feine Tannine und köstliche Aromen von frischen roten Früchten, von roter Johannisbeere und edlen Gewürzen. Der Abgang ist von einer sehr schönen Länge, gehaltvoll und harmonisch. Ein fruchtbetonter Jahrgang mit sehr guter Lagerfähigkeit.

Herstellung:
Château de Beaucastel ist ein Chateauneuf-du-Pape, der aus den Weinsorten Cinsault, Counoise, Grenache, Mourvedre, Muscardin, Syrah, Terre Noir und Vaccarese des Jahrgangs 2020 besteht. Château de Beaucastel 2020 wurde mit größtem Respekt vor der Frucht und dem Terroir produziert. Für die Weinbereitung werden die Trauben von Hand gelesen und sorgfältig sortiert.
Alle Rebsorten werden hier separat vinifiziert, die Trauben werden zu 100 Prozent von den Stielen entrappt. Bis zur Abfüllung reift die komplexe Cuvée ein Jahr in Eichenholzfässern.

Serviervorschlag:
Ideal zu gegrilltem Fleisch, Wild, Lamm, Geflügel und würzigem Käse.

Über Château de Beaucastel

Es ist kein Zufall, dass Famille Perrin einer der führenden Bio-Winzer des südlichen Rhônetals ist, wo sie hervorragende Terroirs in der Region besitzen. Ihre Werte haben ihnen einen weltweiten Ruf für Exzellenz eingebracht: absoluter Respekt für den Boden, eine Verpflichtung zu manuellen Methoden und die tiefe Überzeugung, dass biologischer Weinbau der einzige Weg ist, die wahre Essenz des Terroirs auszudrücken.
Darüber hinaus sichert die Kombination von Talenten innerhalb der Familie die Fortführung ihrer einzigartigen Expertise. Beaucastel ist ganz sicher seit Jahrzehnten der Experte in der südlichen Rhone und einer der wenigen Betriebe, der für den roten Chateauneuf noch alle 13 zugelassenen Traubensorten verwendet. Natur und Tradition sind der Schlüssel zum Erfolg der Familie Perrin und dieser Ansatz hat sich nahtlos über fünf Generationen fortgesetzt.
Die Familie Perrin erlaubt Ihnen alle Terroirs und die Vielfalt des südlichen Rhonetals zu entdecken. Mit der gleichen Kompetenz und derselben Passion wie auf Chateau de Beaucastel hat es sich die Familie zur Aufgabe gemacht, die Charakteristiken jedes Terroirs hervorzuheben, seine Authentizität und Besonderheiten. Das "Famille Perrin" Label findet man auf allen Weinen: organische und biodynamische Anbaumethoden, die Kunst des Verschnitts, und die Frische der südlichen Aromen.

Expertise


Land: Frankreich


Region: Châteauneuf-du-Pape


Jahrgang: 2019


Geschmack: trocken


Inhalt: 0,75l


Alkoholgehalt: 14,5% vol.


Trinktemperatur: 15° C


Art: Wein


Rebsorten: 30% Mourvèdre, 30% Grenache, 10% Syrah, 10% Counoise


Allergene: Sulfite


Hersteller: Château de Beaucastel, 84100 Orange


Inverkehrbringer: Château de Beaucastel, 84100 Orange